Alle N‑ERGIE Pressemitteilungen auf einen Blick

Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen stehen hier für Sie bereit. Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Verwendung.

Folgen Sie uns auch auf Twitter.

Unsere aktuellen Pressemitteilungen:

Jugendliche gestalten Turmstation in Aspertshofen

Eine Turmstation, viele bunte Sprühdosen und ganz viel Kreativität: Am Mittwoch, 6. September 2019 verwandelten Jugendliche aus der Gemeinde Kirchensittenbach gemeinsam mit der erfahrenen Graffiti-Künstlerin Marissa Herzog die Turmstation der N‑ERGIE in Aspertshofen in einen bunten und vor allem bleibenden Blickfang.

Umleitung für Fußgänger und Fahrzeuge auf der B14

Seit Juli 2019 wird die Rannaleitung in Reichenschwand auf einer Länge von insgesamt 1,4 Kilometern zwischen den beiden Ortsausgängen an der B14 erneuert. Ab dem 9. September 2019 erfordern zwei weitere Baugruben dazu eine Umleitung der Fußgängerwege und des Fahrzeugverkehrs.

37 Auszubildende starten bei der N‑ERGIE ins Berufsleben

Am Montag, 2. September 2019 beginnt für 37 Auszubildende der Start ins Berufsleben bei der N‑ERGIE.

Neue Ladesäule für Elektroautos in Kürnach

An der Höllberghalle in Kürnach können ab sofort zwei Elektroautos gleichzeitig mit Ökostrom geladen werden.

Tipps der N‑ERGIE zur Trinkwassernutzung

Wasser ist unser wertvollstes Lebensmittel und unsere wichtigste Ressource. Die N‑ERGIE Aktiengesellschaft gibt Tipps für den bewussten Umgang mit dem wertvollen Nass.

Kernsanierung Hochhaus am Plärrer: Innengestaltung nimmt Form an

Die Kernsanierung des Hochhauses am Nürnberger Plärrer hat mit der Raum- und Farbgestaltung ihre letzte Phase erreicht.

Drei neue PV-Anlagen mit einer Gesamtleistung von 1,9 Megawatt

Die N‑ERGIE Aktiengesellschaft baut ihre Kapazitäten zur Erzeugung erneuerbarer Energien weiter aus: Im Jahresverlauf 2019 hat sie bereits drei Photovoltaik-Freiflächenanlagen mit einer Gesamtleistung von 1,9 Megawattpeak in Betrieb genommen.

Zwei neue Ladesäulen für Elektroautos in Hallerndorf

Auf dem Kreuzberg und in der Hallerndorfer Kreuzbergstraße (Ecke Schulstraße) können ab sofort jeweils zwei Elektroautos gleichzeitig mit Ökostrom geladen werden.

SEMIKRON eröffnet in Kooperation mit der N‑ERGIE vier Ladesäulen in Nürnberg

Wenn es um den Ausbau der Elektromobilität geht, ist SEMIKRON auch am eigenen Standort in Nürnberg vorne mit dabei. Seit drei Wochen können Mitarbeiter und Besucher in der Sigmundstraße ihr Elektroauto an neuen Ladesäulen mit Strom „betanken“.

Alternativen zum Ausbau der HGÜ-Trassen prüfen

MBI Energy Daily berichtet, dass der Bau der geplanten Übertragungsnetze ins Stocken geraten sei: Von den geplanten 7.700 Kilometern seien aktuell erst 1.100 Kilometer fertig erstellt und 5.900 Kilometer noch nicht genehmigt.

Sie suchen Pressemitteilungen aus den vergangenen Jahren? Hier geht`s zu unserem Archiv (bis 2012):