Alle N‑ERGIE Pressemitteilungen auf einen Blick

Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen stehen hier für Sie bereit. Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Verwendung.

Folgen Sie uns auch auf Twitter.

Unsere aktuellen Pressemitteilungen:

So bleibt Solarstrom wertvoll

Nach 20 Jahren endet die Förderung für Photovoltaik (PV)-Anlagen durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Das betrifft in den nächsten zehn Jahren rund 27.000 Anlagen im Gebiet der N‑ERGIE Netz GmbH. Doch die meisten dieser PV-Oldies sind noch fit und könnten weiter dringend benötigten Ökostrom liefern.

Buchbrunn testet Elektro-Nutzfahrzeug

© N‑ERGIE, N‑ERGIE

Die Bauhof-Mitarbeiter der Gemeinde Buchbrunn testen seit Montag, 14. Juni, eine Woche lang den Renault Kangoo Z.E. in der Ausführung als Kipper. Die Besonderheit: Das handliche und umweltschonende Nutzfahrzeug fährt rein elektrisch.

Seinsheim testet Elektro-Nutzfahrzeug

© N‑ERGIE, N‑ERGIE

Die Bauhof-Mitarbeiter der Marktgemeinde Seinsheim testen seit Montag, 7. Juni, eine Woche lang den Renault Kangoo Z.E. in der Ausführung als Kipper. Das Nutzfahrzeug fährt rein elektrisch.

N‑ERGIE unterstützt E-Carsharing in Iphofen und Dettelbach

Umweltschonend und praktisch: Das E-Carsharing setzt sich immer weiter durch. Auch Iphofen und Dettelbach setzen auf Elektromobilität: Ab Anfang Juli kann am Einersheimer Tor in Iphofen, bei der Ladesäule der N‑ERGIE, und in Dettelbach am Verwaltungsgebäude in der Luitpold-Baumann-Straße jeweils ein Elektroauto ausgeliehen werden.

Neue Ladestation für Elektroautos in Ottensoos

© N‑ERGIE, N‑ERGIE

In Ottensoos können ab sofort Elektroautos mit regionalem Ökostrom geladen werden. Bürgermeister Klaus Falk hat am Montag, 7. Juni 2021 gemeinsam mit Christian Vogler, Betreuer für kommunale Kunden bei der N‑ERGIE, die neue Ladestation symbolisch in Betrieb genommen.

Energiesparen kinderleicht gemacht

Auf Einladung der N‑ERGIE Schulfinformation besucht Umweltclownin Ines Hansen den Kindergarten Kloster Sulz in Dombühl.

Energiesparen kinderleicht gemacht

Umweltclownin Ines Hansen besuchte den Kindergarten Sankt Martin in Buch am Wald.

Merkendorf baut LED-Straßenbeleuchtung weiter aus

© N‑ERGIE, Melissa Draa

Im Zuge des Ausbaus der Straßenbeleuchtung hat die Gemeinde die N‑ERGIE damit beauftragt, die Leuchtmittel auf Leuchtdioden, sogenannte LED, umzustellen.

„Neue Fernwärme-Verordnung kennt nur Verlierer“

© N‑ERGIE, Torsten Hönig

Maik Render kritisiert die neue Fernwärme-Verordnung und drängt auf Korrektur.

Blühwiesen für die Region: 1.500 Quadratmeter in Nordheim am Main angesät

© N‑ERGIE, N‑ERGIE

Aus Fördercent werden bunte Blumenmeere: Als Folgeprojekt ihres Ökostromprodukts STROM PURNATUR legt die N‑ERGIE in der Region mehrere Blühwiesen an.