Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sowie der nachfolgenden Datenschutzerklärung erfasst und genutzt.

1.) Verantwortliche Stelle

N‑ERGIE Aktiengesellschaft
Vorstand:
Josef Hasler (Vorsitzender)
Martina Paasch
Karl-Heinz-Pöverlein
Am Plärrer 43
90429 Nürnberg

2.) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

3.) Besuch der Website

Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig einzelne personenbezogenen Daten. Es werden automatisch Informationen allgemeiner Natur in sogenannten Server-Log-Files erfasst. Diese Datensätze beinhalten die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge und den Zugriffsstatus, eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers und des Betriebssystems sowie die IP-Adresse des anfordernden Rechners. Diese Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken bei der N‑ERGIE Aktiengesellschaft ausgewertet.

Mittels der Besucheranalyse etracker werden Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit Wirkung für die Zukunft, von der etracker Zählung auszuschließen (siehe unter 8.2).

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erhoben und erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung, machen.

4.) Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben.
Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

5.) Empfänger der Daten

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. In vielen Fällen unterstützen Dienstleister unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Mit allen Dienstleistern wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

6.) Drittlandübermittlung

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). Die N‑ERGIE Aktiengesellschaft garantiert Ihnen, dass Ihre Daten weder an Dritte verkauft noch anderweitig vermarktet werden.

7.) Anwendungen auf der Website

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfragen und zur Bearbeitung Ihrer Servicedienstleistungen, zur Abwicklung der mit Ihnen geschlossenen Verträge sowie zur Nutzung und Verwaltung unseres Kundenportals und für die technische Administration.

Um sicherzugehen, dass Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten gelesen werden, verschlüsseln wir unsere kompletten Webseiten nach aktuellem Stand der Technik. Die aktive Verschlüsselung erkennen Sie am „https“ in der Adresszeile Ihres Browsers.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zur Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben.

Für den Betrieb der Webseiten oder für die auf der Website angebotenen Dienstleistungen (u. a. Newsletter oder Energieausweis) können wir technische Dienstleister im Wege der Auftragsverarbeitung (Art. 28 DS-GVO) einsetzen.

7.1) Anwendungen: Formulare ohne Registrierung (Art. 6 Abs. 1 a, b DS-GVO)

Bei diesen Anwendungen und Formularen ist keine Registrierung notwendig. Dies sind zum Beispiel die Buchung von Führungen, allgemeine Anfragen, die Bestellung eines Kundenmagazins oder die Online-Zusendung Ihrer Bewerbung.

Ihre Angaben sind freiwillig. Bei den mit einem Stern (*) gekennzeichneten Feldern handelt es sich um Pflichtfelder, deren Inhalt wir benötigen, um Ihnen Auskunft zu geben bzw. Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten.

7.2) Anwendungen: Kundenportale/Formulare mit Registrierung (Art. 6 Abs. 1 a, b DS-GVO)

Kunden der N‑ERGIE haben die Möglichkeit unseren Online-Service zu nutzen. Sie können sich bequem im Kundenportal mit Ihrer Kundennummer, Ihrer Kundenkontonummer, Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse anmelden. Die jeweils erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Um die Registrierung abzuschließen, erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Durch Anklicken des darin enthaltenen Links wird das Benutzerkonto aktiviert. Im Anschluss haben Sie nach Ihrem Login jederzeit die Möglichkeit, unter anderem Ihre Rechnungen einzusehen, Vertragsdaten zu ändern, Ihre Zählerstände zu melden oder Fragen an uns zu senden.

Die Registrierung im Kundenportal ist freiwillig.

7.3) Online-Bewerbung (Art. 6 Abs. 1 a, b DS-GVO)

Damit die N‑ERGIE Aktiengesellschaft Ihre Online-Bewerbung effektiv bearbeiten und Ihnen eine passende Stelle anbieten kann, sind Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten erforderlich. Wir sichern Ihnen ausdrücklich zu, dass Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich innerbetrieblich für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt werden. Auf Ihre Daten greifen ausschließlich Sie und die am Bewerbungsprozess beteiligten Mitarbeiter der N‑ERGIE Aktiengesellschaft zu.

Wir speichern Ihre Bewerbermappe für die Dauer Ihrer Bewerbung. Sollten wir Ihnen mitteilen, dass Ihre Bewerbung keinen Erfolg hatte, werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach 6 Monaten endgültig gelöscht. Dieses Verfahren kommt auch zur Anwendung, wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen. Bei einer Löschung stellen wir sicher, dass die bei der N‑ERGIE Aktiengesellschaft eventuell erstellten Papierausdrucke ebenfalls vernichtet werden. Wenn zwischen Ihnen und N‑ERGIE Aktiengesellschaft ein Arbeitsverhältnis oder Ausbildungsverhältnis begründet wird, übernehmen wir die Bewerbungsunterlagen in unsere elektronische Personalakte und löschen Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen.

7.4) Anwendung: Newsletter (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO)

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren, erhalten Sie regelmäßig per E-Mail aktuelle Informationen über die N‑ERGIE und die Energiewirtschaft.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir den Service der Firma Agnitas, Werner-Eckert-Straße 6, 81829 München. Informationen zum Datenschutz der Agnitas AG finden Sie in der Datenschutzerklärung der Agnitas AG unter https://www.agnitas.de/datenschutzerklaerung/.

Sie erklären Ihre Einwilligung in den Versand mittels des sogenannten Double-Opt-In-Verfahrens, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie uns zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Wir werden Ihnen dann eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Bei Ihrer Anmeldung zu unserem Newsletter speichern wir das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis für den Fall, dass ein Dritter Ihre E-Mail Adresse missbraucht um Sie ohne Ihr Wissen oder Ihre Berechtigung für den Newsletter-Empfang anzumelden.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie sich jederzeit abmelden, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wie Sie Ihren Widerspruch umsetzen können, wird in Punkt 4. beschrieben. Zudem enthält jede Newsletter-Zusendung einen Abmelde-Link.

7.5) Online-Beratung (Chatfunktion) (Art. 6 Abs. 1 a, b DS-GVO)

Für Interessenten und Kunden bietet N‑ERGIE Aktiengesellschaft eine Online-Beratung (Chatfunktion) an. Hierzu werden von der N‑ERGIE Aktiengesellschaft und deren beauftragten Dienstleistern die im Rahmen der Online-Beratung anfallenden Daten für die Beratungszwecke erhoben und genutzt. Sie können die Online-Beratung jederzeit durch Schließen des für die Online-Beratung geöffneten Fensters abbrechen. Sie alleine entscheiden, welche Daten Sie im Rahmen der Online-Beratung über Ihre Person bekannt geben. Alle an der Online-Beratung beteiligten Berater sind auf das Datengeheimnis verpflichtet. Die eingebundenen Dienstleister wurden auf das Datensicherheits- und Datenschutzniveau gemäß den Bestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet. Im Rahmen der Online-Beratung kommunizieren Sie über eine verschlüsselte Internetverbindung. Dies verhindert den Zugriff unberechtigter Dritter auf die Inhalte der Online-Beratung.

Auf dieser Website werden mit Technologien der optimise-it GmbH, Karnapp 25, 21079 Hamburg (www.optimise-it.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken in pseudonymisierter Form gesammelt und gespeichert und der N‑ERGIE Aktiengesellschaft zur Verfügung gestellt. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die Verwendung von Cookies können Sie jederzeit in den Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie hierzu die Hilfefunktion Ihres Internet Browsers. Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass die Funktionen möglicherweise eingeschränkt werden. Die erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren, und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Informationen zum Datenschutz der optimise-it GmbH finden Sie unter http://www.optimise-it.de/datenschutzhinweise/.

7.6) Anwendung: Gewinnspiele (Art. 6 Abs. 1 a, b DS-GVO)

Die N‑ERGIE bietet anlassbezogen Gewinnspiele per Gewinnspielkarte oder online (auf der Website www.n-ergie.de) an. Die Teilnahme an diesen Gewinnspielen und die Durchführung richten sich nach den jeweiligen Teilnahmebedingungen.

Um an einem Gewinnspiel teilzunehmen, ist es notwendig, sich zu registrieren. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist freiwillig. Durch die Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die N‑ERGIE die Daten speichert und für die Durchführung des Gewinnspieles und im Rahmen der gesetzlich zulässigen Zwecke verwendet.

Ihre Daten werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies für die Durchführung des Gewinnspieles im Sinne des Datenschutzgesetzes erforderlich ist. Die Einwilligung zur Speicherung und Auswertung der erhobenen Daten kann durch den Teilnehmer jederzeit widerrufen werden.

7.7.) Anwendung: Onsite-Befragung (Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO)

Die N‑ERGIE führt auf der Internetseite www.n-ergie.de regelmäßig Befragungen durch. Die Teilnahme an dieser Befragung ist freiwillig.

Die Befragung dient unter anderem dazu, zu erfahren wie Sie unsere Internetseite beurteilen, um unsere Onlineangebote zu verbessern und die Gestaltung unserer Website für Sie zu optimieren. Des Weiteren möchten wir erfahren, für welche Angebote und Informationen Sie sich außerdem interessieren.

Die bei der Onsite-Befragung benötigten personenbezogenen Daten (Geschlecht, Geburtsjahr, PLZ) sind selbst in Kombination derart Allgemein, dass von Beginn an von einer Anonymisierung ausgegangen werden kann.

Ihre IP-Nummer wird bei der Auswertung der Befragung nicht gespeichert.

Ihre Antworten werden anonym erfasst und nur in dieser Form weiterverarbeitet, so dass Rückschlüsse auf Einzelne oder die Identifizierung Ihrer Person oder anderer Teilnehmer der Befragung nicht möglich sind. Ihre Angaben fließen ausschließlich in eine Gesamtauswertung ein. Eine Nutzung Ihrer Daten für andere Zwecke als für diese Befragung findet nicht statt. Wir sichern Ihnen zu, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden.

Sie haben am Ende dieser Onsite-Umfrage die Möglichkeit, durch Eingabe Ihrer Daten (E-Mail-Adresse, Anrede, Name, Vorname) an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Die hier erklärten Eingaben werden in einem automatisierten Prozess von Ihren Antworten getrennt und in einer separaten Datei gespeichert. Niemand kann Ihre Antworten auf dem Fragebogen mit Ihren Daten für das Gewinnspiel in Verbindung bringen. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Anrede, Vorname, Name und Ihre E-Mail-Adresse zu keinem anderen Zweck als der Benachrichtigung im Gewinnfall verwenden. Insbesondere werden wir die Daten weder verkaufen, vermieten noch auf andere Weise Dritten für kommerzielle oder sonstige Zwecke zugänglich machen.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen. Durch Abbruch der Befragung endet der Vorgang automatisch. Abgebrochene Befragungen werden nicht ausgewertet.

7.8) Nutzung von Daten zu Werbezwecken (Art. 6 Abs. 1 a, f DS-GVO)

Im Falle Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung oder auf der Grundlage datenschutzrechtlicher Erlaubnisnormen nutzen wir die Daten auch zu Zwecken der Werbung für eigene Produkte und Dienstleistungen. Zu diesem Zweck kann es auch erforderlich sein, dass wir Ihre Daten an Konzern-Unternehmen (verbundene Unternehmen i. S. von § 15 AktG) oder Dienstleister im Rahmen der Auftragsverarbeitung (Art. 28 DS-GVO) weitergeben. Die N‑ERGIE verpflichtet die Konzern-Unternehmen oder die Dienstleister in diesem Fall zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der EU Datenschutz-Grundverordnung. Sie können Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Werbung (z. B. im Rahmen von Produktinformationen), der Markt- und Meinungsforschung sowie zur Verbesserung unseres Services jederzeit per Telefon, E-Mail oder auf dem Postweg widerrufen.

7.9) Telefon- und Webkonferenzen (Art. 6 Abs. 1 a, b, f DS-GVO)

Bei einer Telefonkonferenz werden Verbindungsdaten wie bei einem Telefongespräch (Telefonnummer, Datum, Verbindungsdauer) gespeichert. Bei einer Webkonferenz werden zusätzlich Verbindungsdaten gespeichert bestehend aus dem Teilnehmernamen sowie Datum und Konferenzdauer. Diese Daten werden für 14 Tage gespeichert. Eine Speicherung der IP-Adresse eines externen Teilnehmers erfolgt nicht. Eine Aufzeichnung der Inhalte ist aus der Konferenz heraus möglich und wird jedem Teilnehmer in der Konferenz optisch signalisiert. Eine Aufzeichnung von Sprachdaten ist nicht möglich.

8.) Eingesetzte Cookies und Analysedienste

8.1) Cookies

Für die Website werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser von der Website auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen dazu, die Nutzung der Website für Sie einfacher zu gestalten.

Bei den für die Website verwendeten Cookies handelt es sich regelmäßig um lediglich für die Dauer Ihres Besuchs gültige Cookies („Session Cookies“). Diese Session Cookies werden automatisch mit dem Verlassen der Website wieder von Ihrem Endgerät gelöscht. Sofern Ihnen auf der Website die Möglichkeit zur Nutzung eines persönlichen Benutzerzugangs angeboten wird, verwenden wir zusätzlich ein über die Dauer Ihres jeweiligen Besuchs hinausgehendes Cookie, in dem die zur Anmeldung auf der Website erforderlichen Informationen gespeichert werden, um spätere Zugriffe zu erleichtern. Dieses Cookie hat eine Lebensdauer von neunzig Tagen und wird anschließend automatisch gelöscht.

Die für diese Website verwendeten Cookies enthalten keine Viren und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Personenbezogene Daten werden in den für diese Website verwendeten Cookies nicht gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies mit einer entsprechenden Einstellung in Ihrem Browser verhindern. Bitte verwenden Sie hierzu die Hilfefunktion Ihres Internet Browsers. Wir weisen allerdings darauf hin, dass bei einem Verbot von Cookies möglicherweise nicht alle auf der Website angebotenen Funktionen genutzt werden können.

8.2) etracker (Besucheranalyse)

Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.de) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 lit f (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

8.3) Doubleclick by Google

Doubleclick by Google ist eine Dienstleistung von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Doubleclick by Google verwendet Cookies um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Dabei wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet, um zu überprüfen, welche Anzeigen in Ihrem Browser eingeblendet wurden und welche Anzeigen aufgerufen wurden. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Informationen. Die Verwendung der DoubleClick-Cookies ermöglicht Google und seinen Partner-Webseiten lediglich die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Webseiten im Internet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen werden von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des "Privacy Shield"-Abkommens und ist beim "Privacy Shield"-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Eine Übertragung der Daten durch Google an Dritte findet nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen der Auftragsverarbeitung statt. Keinesfalls wird Google ihre Daten mit anderen von Google erfassten Daten zusammenbringen.

Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art und Weise der Datenverarbeitung sowie dem benannten Zweck einverstanden. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseiten bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link unter dem Punkt DoubleClick-Deaktivierungserweiterung verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link deaktivieren.

8.4) Suchfunktion (Google Site Search)

Die N‑ERGIE nutzt auf dieser Webseite die Google SiteSearch. Bei Verwendung des Suchfelds auf dieser Webseite werden damit sowohl Ihre Suchanfrage als auch Ihre IP-Adresse sowie gegebenenfalls weitere in Cookies von Google gespeicherte Informationen an Google übermittelt. Diese Informationen werden zur Verbesserung der Suchanfragen ausgewertet. Durch die Nutzung der Suche erklären Sie sich mit der der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und dem zuvor benannten Zweck einverstanden die entsprechenden Datenschutzhinweise von Google, die sie über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung informieren, finden Sie unter http://www.google.de/privacy.html.

8.5) Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie hier.
Die Datenschutzerklärung von Google Maps können Sie hier einsehen.

8.6) Eingebettete Videos (Youtube)

Wir haben auf unserer Webseite Videos eingebunden, die technisch von Youtube bereitgestellt werden. Youtube ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Wir nutzen zum Einbinden von Youtube-Videos den sogenannten „Erweiterten Datenschutzmodus“ des Anbieters. Dabei werden erst bei Anklicken des Videos vom Anbieter Daten gesammelt und ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert. Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes ist insoweit Google. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google (https://www.google.com/intl/de/policies/privacy).

Möchten Sie sichergehen, dass keine Daten von Ihnen an Youtube übermittelt werden, so klicken Sie die eingebetteten Videos auf unserer Webseite nicht an.

9.) Einsatz von Social Plug-Ins Facebook, Twitter und Google+

Unser digitales Angebot verfügt über sogenannte „Social Plug-In Funktionen“ für die Netzwerke von Facebook, Twitter und Google+. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, bieten wir Ihnen diese Social Plug-Ins als so genannte „2-Klick-Buttons“ an.

So genannte „Social Plug-Ins“ sind Technologien, die es Ihnen als Anwender ermöglichen bestimmte Inhalte über eine direkte Anbindung Mitgliedern von sozialen Netzwerken bekannt zu machen. Dabei bedienen wir uns zur Einbindung einer technischen Lösung, die verhindert, dass bereits beim Öffnen unserer Website Daten (z. B. IP-Adresse) an soziale Netzwerke wie z. B. Facebook übermittelt werden. Dies bedeutet, die Buttons von Facebook (betrieben von Fa. Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA), Twitter (Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) und Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) sind standardmäßig deaktiviert. Erst durch das erstmalige Anklicken der Social Plug-Ins werden diese aktiviert. Der Inhalt der Plug-Ins wird von Facebook, Twitter und Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in unsere Webseite eingebunden. Mit dem zweiten Anklicken der Social Plug-Ins können Sie die Funktionen wie zum Beispiel „Weiterempfehlen“ vollumfänglich nutzen. Diese Aktivierung wird bis zu acht Wochen in Ihrem Browser gespeichert. Sie können die Funktion jederzeit durch einen Klick auf die einzelnen Buttons oder durch das Löschen der Cookies in Ihrem Browser deaktivieren.

9.1) Facebook Plug-In

Die N‑ERGIE hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieser Plug-Ins erhebt. Wir möchten Sie aber dennoch, soweit es uns möglich ist, hierüber informieren. Näheres finden Sie zudem auf den Seiten von Facebook.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Sie können Facebook-Social-Plug-Ins auch mit diversen Add-ons für Ihren Browser blocken.

9.2) Twitter Plug-In

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: http://twitter.com/account/settings ändern.

9.3) Google+ - Schaltfläche

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+.

Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Die N‑ERGIE hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit Hilfe dieser Schaltfläche erhebt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können die Nutzer Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche entnehmen: http://www.google.com/policies/privacy/partners/

Die N‑ERGIE überträgt keine persönlichen Daten, die Sie auf dieser Webseite eingegeben haben oder die wir über Sie gespeichert haben, an Facebook, Twitter, oder Google.

10.) Sicherheit

Wir haben technische und administrative Sicherheitsvorkehrungen getroffen um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation und unautorisierten Zugriff zu schützen. All unsere Mitarbeiter sowie für uns tätige Dienstleister sind auf die gültigen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Wann immer wir personenbezogene Daten sammeln und verarbeiten werden diese verschlüsselt bevor sie übertragen werden. Das heißt, dass Ihre Daten nicht von Dritten missbraucht werden können. Unsere Sicherheitsvorkehrungen unterliegen dabei einem ständigen Verbesserungsprozess und unsere Datenschutzerklärungen werden ständig überarbeitet. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt.

11.) Betroffenenrechte

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, wenn Sie sich informieren möchten welche personenbezogenen Daten wir über Sie speichern (Art. 15 DS-GVO) bzw. wenn Sie diese berichtigen (Art. 16 DS-GVO) oder löschen (Art. 17 DS-GVO) lassen wollen. Des Weiteren haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), ein Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO).

Bitte senden Sie uns hierfür eine E-Mail an: dialog@n-ergie.de oder wenden Sie sich schriftlich an: N‑ERGIE Aktiengesellschaft, Am Plärrer 43, 90429 Nürnberg.

Gemäß Art. 77 DS-GVO haben Sie ferner ein Recht auf Beschwerde bei der für Ihr Bundesland zuständigen Aufsichtsbehörde.

Widerspruchsrecht
Sofern wir eine Verarbeitung von Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

12.) Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärungen zu ändern falls dies aufgrund neuer Technologien notwendig sein sollte. Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen die aktuellste Version vorliegt. Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese auf unserer Website bekannt.

13.) Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz? Dann kontaktieren Sie uns gerne.

N‑ERGIE Aktiengesellschaft
Datenschutzbeauftragter
Am Plärrer 43
90429 Nürnberg

Telefon: 0911 802-01
Telefax: 0911 802-3780
E-Mail: datenschutz@n-ergie.de

Mit den Sicherheitszertifikaten wird das Verschlüsseln und digitale Signieren von Nachrichten und damit ein sicheres Austauschen von Informationen ermöglicht. Für die Nutzung muss keine spezielle Software installiert werden.