Informationen für Eltern

Ihr Kind steht vor einem neuen, wichtigen Lebensabschnitt: dem Start in das Berufsleben. Sie als Eltern sind dabei wichtige Ansprechpartner.

Hier finden Sie viel Wissenswertes über den Berufseinstieg bei der N‑ERGIE und die Möglichkeiten, die wir Ihrem Kind bieten.

Ausbildung bei der N‑ERGIE

Erfahren Sie mehr über die Ausbildung bei der N‑ERGIE:

Vielen Jugendlichen fällt es schwer, sich für eine Ausbildung zu entscheiden. Daher kann es sehr helfen, wenn sich Eltern und Kinder vorab gemeinsam ausführlich über Chancen und Perspektiven informieren.

Eltern sind wichtige Ansprechpartner.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es im Dialog mit Jugendlichen hilft, sie mit ihren Interessen und Zukunftswünschen ernst zu nehmen. Ihnen das Gefühl zu geben, dass man ihnen keinen Lebensweg aufzwingen will, sondern als Vertrauensperson und persönlicher Berater da ist. Und sie auch immer wieder motiviert, sich mit dem Thema Berufsorientierung zu beschäftigen.

Welcher Beruf passt?

Überlegen Sie gemeinsam, welcher Beruf zu Ihrem Kind passt. Berücksichtigen Sie dabei Zukunftswünsche, Stärken und Schwächen Ihres Kindes. Nutzen Sie gemeinsam Veranstaltungen, um sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren – zum Beispiel den N‑ERGIE Bewerberinformationstag.

Ein Praktikum hilft.

Ein Praktikum bei der N‑ERGIE hilft in vielen Fällen, sich einen Einblick in die Berufswelt zu verschaffen. Dabei lernt uns Ihr Kind besser kennen und kann dann leichter entscheiden.

Helfen Sie bei der Bewerbung!

Gute Bewerbungsunterlagen zu erstellen, ist nicht ganz einfach. Geben Sie daher Anleitung und Hilfe, aber übernehmen Sie nicht die Aufgabe für Ihr Kind.

Lesen Sie mehr bei unseren Bewerbungstipps

Die Ausbildung in technischen und kaufmännischen Berufen bei der N‑ERGIE genießt in der Metropolregion Nürnberg einen ausgezeichneten Ruf.

Wir verfügen über ein eigenes, modernes Ausbildungszentrum in Nürnberg. Unsere Auszubildenden werden sehr früh an die Praxis herangeführt und lernen Energieversorgung in allen Bereichen unter professioneller Anleitung von der Pike auf kennen.

Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der N‑ERGIE sorgen wir dafür, dass Millionen Menschen in unserer Region Strom, Wärme und Wasser haben – eine Arbeit, auf die wir stolz sein können.

Bei der N‑ERGIE engagieren wir uns:

  • In einer Branche, die sich im Aufbruch befindet - genau das Richtige für Menschen, die mitgestalten möchten.
  • Für ein Unternehmen, das verantwortungsvoll handelt – und wichtige Wirtschaftsimpulse in Nürnberg und der Region setzt.
  • Bei einem Arbeitgeber, der für überzeugende Leistung einen sicheren Arbeitsplatz und faire Vergütung bietet – mit rund 1.000 Euro im Monat während der gesamten Ausbildung sogar deutlich mehr als in vielen anderen Branchen.

Als regionales Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bieten wir Ausbildungsplätze mit sehr guten Aussichten auf eine Übernahme. Voraussetzungen dafür sind der erfolgreiche Ausbildungsabschluss und die persönliche und fachliche Eignung. Für Ihr Kind ist das die Chance, in eine sichere berufliche Zukunft hier in der Region zu starten.

Unsere motivierten und erfahrenen Ausbilder machen Ihr Kind in Theorie und Praxis fit, damit es die Ziele in der Berufsschule erreicht und optimal für die Abschlussprüfung vorbereitet ist.

Unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung der Ausbildungsdauer um ein halbes Jahr möglich.

Nach der Ausbildung haben die jungen Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit, in ihrem Ausbildungsberuf wertvolle Berufserfahrung zu sammeln und sich dort zu beweisen. Wer sich weiterqualifizieren möchte, hat je nach Eignung und Interessen verschiedene Möglichkeiten:

  • Branchenspezifische Qualifizierungen, z. B. Netzmonteur, Kraftwerker, Energiefachwirt
  • Berufsbegleitende Weiterbildung als Meister, Techniker oder Betriebswirt
  • Hochschulstudium im Rahmen unseres Förderprogramms START

Ausbildung bei der N‑ERGIE

Ausbildungsberufe, Termine und Bewerbung

Informieren Sie sich jetzt über die Details der Ausbildung

Zur Ausbildung

Duales Studium bei der N‑ERGIE

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des Dualen Studiums bei der N‑ERGIE:

DHBW steht für Duale Hochschule Baden-Württemberg.

Das duale Studienkonzept der DHBW mit dem regelmäßigen Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen ist einzigartig in Deutschland.

Studierenden wird so nicht nur theoretisches Wissen vermittelt. Sie lernen auch, es in der Praxis anzuwenden.

  • Abwechslungsreiches Intensivstudium: Das Studium an der DHBW dauert drei Jahre und beginnt jeweils am 1. Oktober. Durch den regelmäßigen dreimonatigen Wechsel zwischen theoretischen und praktischen Phasen gestaltet sich die Studienzeit vielfältig und abwechslungsreich.
  • Dozenten aus der Praxis: Neben den Professoren der Dualen Hochschule Baden-Württemberg vermitteln besonders qualifizierte Experten Inhalte aus ihrem Spezialgebiet.
  • Kleine Kursgruppen: Da an der dualen Hochschule selten mehr als 30 Studierende in einer Kursgruppe sind, sind eine intensive Betreuung und eine persönliche Studienatmosphäre garantiert.
  • Finanzielle Unabhängigkeit: Als dual Studierender erhält Ihr Nachwuchs vom ersten Tag an eine Vergütung und ist damit finanziell unabhängig.

Es handelt sich bei dem Bachelor of Science der DHBW um einen vollwertigen akademischen Abschluss.

Während des dreijährigen dualen Studiums DHBW wechseln unsere Studenten vierteljährlich zwischen der dualen Hochschule Baden-Württemberg in Stuttgart und unserem Unternehmen in Nürnberg.

Start bei der N‑ERGIE ist jeweils zum 1. September. Das Studium an der DHBW beginnt am 1. Oktober.

StudienjahrMonatliche Vergütung
(Stand: Februar 2017)
1. Studienjahr1.377,39 €
2. Studienjahr1.452,30 €
3. Studienjahr1.521,03 €

Als regionales Unternehmen mit Sitz in Nürnberg bieten wir sehr gute Aussichten auf eine unbefristete Übernahme. Voraussetzungen dafür sind der erfolgreiche Studienabschluss und die persönliche und fachliche Eignung. Für Ihren Nachwuchs ist das die Chance, in eine sichere berufliche Zukunft hier in der Metropolregion Nürnberg zu starten.

Duales Studium mit der N‑ERGIE

Voraussetzungen, Termine und Bewerbung

Informieren Sie sich jetzt über die Details des Dualen Studiums

Schülerpraktikum bei der N‑ERGIE

Erfahren Sie mehr über das Schülerpraktikum bei der N‑ERGIE:

Das Betriebspraktikum ist von der Schule vorgeschrieben, findet während der Schulzeit statt und dauert in der Regel eine Woche.

Das Schnupperpraktikum machst du freiwillig in den Ferien.

Ja, dieser wird vor Praktikumsbeginn mit dem Jugendlichen abgeschlossen und ist auch von einem Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Für Anlagenmechaniker und Elektroniker (m/w)

Das Betriebspraktikum, das von der Schule vorgeschrieben ist, dauert in der Regel von Montag bis Freitag. Bei den technischen Ausbildungsberufen beginnt der Arbeitstag im Betriebspraktikum um 7:30 Uhr und endet um 15:30 Uhr, am Freitag um 12:00 Uhr.

Das freiwillige Schnupperpraktikum dauert normalerweise drei Tage. Arbeitsbeginn im Schnupperpraktikum bei den technischen Ausbildungsberufen ist um 7:30 Uhr, Ende um 12:00 Uhr.

Die Arbeitszeit und Pausen sind nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt.

Für kaufmännische Berufe und Geomatiker (m/w)

Betriebs- und Schnupperpraktika für diese Ausbildungsberufe dauern in der Regel von Montag bis Freitag.

Arbeitszeit und Pausen sind nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz geregelt.

Bei Betriebspraktika, die von der Schule vorgeschrieben sind, ist der Schüler über die gesetzliche Schüler-Unfallversicherung auch bei einer Tätigkeit außerhalb der Schule, auf dem Arbeitsweg und im Betrieb versichert.

Bei freiwilligen Praktika versichern wir den Praktikanten über die jeweilige Fachberufsgenossenschaft und die Betriebshaftpflichtversicherung.

Zum Praktikumsende erhält jeder Jugendliche eine Rückmeldung von einem erfahrenen Kollegen und ein Praktikumszeugnis.

Schülerpraktikum bei der N‑ERGIE

Termine und Bewerbung

Informieren Sie sich jetzt über die Details

Zum Schülerpraktikum