Bürgerdialog der N‑ERGIE

Die Energiewende braucht Menschen wie Sie: interessierte und engagierte Bürger.

  • Möchten Sie selbst Strom aus erneuerbaren Energien erzeugen?
  • Planen Sie, demnächst ein Elektroauto zu kaufen – oder fahren bereits eines?
  • Oder fragen Sie sich, wie unser Trinkwasser ein gesundes Lebensmittel bleibt?

Wir laden Sie herzlich ein, beim Bürgerdialog mit den Experten der N‑ERGIE über die Energieversorgung der Zukunft und Ihren Beitrag dazu zu sprechen.

Schwerpunktthema 2018: Elektromobilität

Erleben Sie die Elektromobilität hautnah und gewinnen Sie ein Wochenende mit einem e-Auto.

Viel Glück und Fahrspaß!

Melden Sie sich gleich an zum Bürgerdialog. Wir bieten unterschiedliche Orte, Termine und Abläufe an:

Sie können sich zu folgenden Veranstaltungen anmelden:

Beim Bürgerdialog informieren Experten über Themen wie die Energiewende, erneuerbare Energien, Elektromobilität und die Zukunft der Energieversorgung.

Das Wichtigste beim Bürgerdialog sind Ihre Fragen und das Gespräch miteinander. Wir freuen uns darauf.

Ablauf

1) Vortrag und Diskussion

2) Imbiss

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei!

Werfen Sie beim Bürgerdialog in Nürnberg einen Blick hinter die Kulissen der Energieversorgung. Unsere Experten informieren über Themen wie die Energiewende, erneuerbare Energien, Elektromobilität und die Zukunft der Energieversorgung.

Die Veranstaltung findet auf unserem Betriebsgelände in Nürnberg-Sandreuth statt. Mit dabei: eine Führung durch unsere Kraftwerke und Infos zu unserem Wärmespeicher.

Das Wichtigste beim Bürgerdialog sind Ihre Fragen und das Gespräch miteinander. Wir freuen uns darauf.

Ablauf

1) Vortrag zur Energieversorgung und Elektromobilität

2) Imbiss

3) Vortrag zu unserem Kraftwerkpark

4) Besichtigung des Heizkraftwerks

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Das Wichtigste im Überblick

  • Treffpunkt 16:45 Uhr, Parkplatz Volkmann-Straße
  • Ende der Veranstaltung: ca. 20:00 Uhr
  • Minimale Teilnehmerzahl 15 Personen
  • Maximale Teilnehmerzahl 50 Personen

Bitte beachten Sie: Als Teilnehmer sollten Sie gut zu Fuß sein und festes Schuhwerk tragen. Während der Führung durch das Heizkraftwerk besteht Helmpflicht. Die Helme stellt die N‑ERGIE für Sie bereit.

Ein Mitarbeiter der N‑ERGIE holt Sie am Treffpunkt ab. Bitte kommen Sie pünktlich: Für Zuspätkommende ist aus organisatorischen Gründen kein Einlass mehr möglich.

Beim Bürgerdialog im Wasserwerk geht es hauptsächlich um unser Trinkwasser. Wir versorgen Nürnberg und Schwaig mit Trinkwasser, das wir aus fünf verschiedenen Gewinnungsgebieten beziehen. Dazu gehört das Wasserwerk Erlenstegen. Kommen Sie vorbei und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Trinkwasserversorgung der N‑ERGIE.

  • Woher stammt eigentlich unser Trinkwasser?
  • Welche Qualität hat es und wie wird diese sichergestellt?
  • Warum sind Wasserschutzgebiete wichtig?

Sie erfahren spannende und interessante Fakten über die Nürnberger Trinkwasserversorgung. Experten der N‑ERGIE nehmen sich Zeit für Ihre Fragen.

Ablauf

1) N‑ERGIE Bürgerdialog: Vortrag und Diskussion

2) Imbiss

3) Besichtigung des Wasserwerks Erlenstegen

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstaltungsort: Wasserwerk Erlenstegen: Erlenstegenstraße 150

Das Wichtigste im Überblick

  • Treffpunkt 17:00 Uhr, Parkplatz Wasserwerk Erlenstegen
  • vorauss. Ende 19:00 Uhr
  • minimale Teilnehmerzahl 10 Personen
  • maximale Teilnehmerzahl 25 Personen

Tragen Sie bitte festes Schuhwerk, da wir auch zu den Brunnenfeldern auf dem Gelände des Wasserwerks gehen. Bitte beachten Sie, dass in unseren Anlagen Fotografieren nicht erlaubt ist.