Alle N‑ERGIE Pressemitteilungen auf einen Blick

Aktuelle und archivierte Pressemitteilungen stehen hier für Sie bereit. Bitte beachten Sie unsere rechtlichen Hinweise zur Verwendung.

Folgen Sie uns auch auf Twitter.

Unsere aktuellen Pressemitteilungen:

Investition in umweltfreundliche Mobilität: N‑ERGIE erweitert Fuhrpark um Elektroautos

Die N‑ERGIE Aktiengesellschaft hat ihren Fuhrpark um jeweils fünf VW e-up!s und e-Golfs erweitert. Die neuen Fahrzeuge unterscheiden sich optisch nicht von den Modellen mit Verbrennungsmotor.

Diskussion um Gleichstromtrasse und Energiewende: N‑ERGIE fordert objektive Prüfung aller Kriterien und Optionen

Für die N‑ERGIE Aktiengesellschaft besteht kein Zweifel: Der Netzausbau – insbesondere im Verteilnetz – unterstützt die Energiewende. Das Unternehmen stellt aber gleichzeitig die Frage, ob jede der von den Übertragungsnetzbetreibern geplanten Leitungen dies auch tut.

Wärmespeicher der N‑ERGIE: Inbetriebnahme erfolgreich

Nach dem erfolgreichen Probebetrieb wurde der Wärmespeicher kurz vor Weihnachten durch die N‑ERGIE abgenommen. Der Speicher läuft seitdem im geplanten Regelbetrieb.

Energiesparen – ein Kinderspiel

Aufgrund der riesigen Nachfrage im vergangenen Herbst hat die N‑ERGIE Schulinformation die Umweltclownin für weitere 18 Kindergärten in Nürnberg engagiert. Dort führt sie zwischen dem 12. und 23. Januar die Vorschulkinder spielerisch an die Themen Strom und Stromsparen heran.

N‑ERGIE bei den Altbautagen 2015: Beratung, Vorträge und attraktive Gewinne

Bei den diesjährigen Altbautagen am 21. und 22. Februar stellen N‑ERGIE Experten und N‑ERGIE Premium Partner aus dem Sanitär-Heizungs-Klima-Handwerk (SHK) Energielösungen vor, die eine erhebliche Steigerung der Energieeffizienz mit einem Minimum an Investitionskosten ermöglichen.

Diskussion um Netzausbau: Noch viele offene Fragen – ganzheitliche Betrachtung gefordert

Die Energiewende erfordert den weiteren Ausbau des Stromnetzes. „Der notwendige Umfang des Ausbaus hängt wesentlich von drei Faktoren ab: erstens von der Nutzung der vorhandenen gesicherten Erzeugungskapazitäten sowie dem Aufbau neuer, umweltfreundlicher, gesicherter Kapazitäten im Süden Deutschlands, zweitens vom Ausmaß des Einsatzes von Speichertechnologie sowie drittens von der Verbesserung der Energieeffizienz“, erläutert Josef Hasler, Vorstandsvorsitzender der N‑ERGIE Aktiengesellschaft. 

Bürgerdialog 2015: N‑ERGIE lädt zu Gesprächen ins Kraftwerk ein

Wichtige Fragen und Fakten rund um das Thema Energieversorgung möchte die N‑ERGIE Aktiengesellschaft auch 2015 zusammen mit allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutieren. Das regionale Energieunternehmen lädt in diesem Jahr zu insgesamt zehn Bürgerdialog-Terminen auf ihr Kraftwerksgelände nach Nürnberg-Sandreuth ein. Die Veranstaltungsreihe startet am Mittwoch, 11. Februar 2015.

Sanierung der Ranna-Leitung in Lauf: Verkehrsbehinderungen während der Bauarbeiten

Vom 27. Juli bis Mitte Dezember 2015 saniert die N‑ERGIE Aktiengesellschaft in Lauf die Fernwasserleitung von Ranna nach Nürnberg. Die ca. zwei Wochen dauernden Vorarbeiten dazu finden während der Osterferien statt.

Gewappnet für REMIT: N‑ERGIE entwickelt innovative Portallösung

Als erster deutscher Energieversorger entwickelte die N‑ERGIE eine eigene Portallösung für die Meldepflicht nach REMIT. Diese steht den betroffenen Stadtwerken, Einkaufsgemeinschaften, Netzbetreibern sowie Großverbrauchern mit einer potenziellen Abnahmemenge ab 600 GWh/Jahr bereits jetzt zur Verfügung.

Diskussion um Energiemarkt der Zukunft: N‑ERGIE fordert rasche Umsetzung der KWKG-Novelle

In der Diskussion um den künftigen Energiemarkt fordert die N‑ERGIE Aktiengesellschaft die rasche Umsetzung der im Koalitionsvertrag angekündigten Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG).