Energie vermarkten mit der N‑ERGIE

Die Energiebranche ist im Umbruch. Dezentralität, Flexibilität und Digitalisierung sind die Treiber, die die Energielandschaft nachhaltig verändern.
Die N‑ERGIE bietet Ihnen mit dem Virtuellen Kraftwerk die Möglichkeit, an diesem Umbruch zu partizipieren.

Hierbei werden Sie teil eines Netzwerks, das eine Vielzahl von Erzeugern und Lasten über Fernwirktechnik und IT-Systeme zu einem großen Virtuellen Kraftwerk verbindet. Informieren Sie sich jetzt über die Direkt- und Regelenergievermarktung bei der N‑ERGIE um Ihre Anlagen zu vermarkten.

Direkt-vermarktung

Regelenergie vermarkten

Beim Virtuellen Kraftwerk werden viele kleinere Erzeugungsanlagen miteinander vernetzt. Dadurch realisiert die N‑ERGIE Erzeugungskapazitäten, die denen großer Kraftwerke entspricht. Das Virtuelle Kraftwerk wird von der N‑ERGIE gesteuert und geregelt. Die dadurch zur Verfügung stehenden Kapazitäten vermarktet die N‑ERGIE an den Spot- & Regelleistungsmärkten. So erhöhen sich Ihre Erlöse und senkt sich Ihr Aufwand. Außerdem leisten Sie und die N‑ERGIE einen gemeinsamen Beitrag zum Gelingen der Energiewende.

Ihre Teilnahme an den neuen Geschäftsmodellen ist mit Ihren bestehenden Anlagen einfach möglich.
Direktvermarktung: Alle EEG geförderten Anlagen können über die Direktvermarktung an das Virtuelle Kraftwerk angebunden und vermarktet werden.
Regelenergievermarktung: Flexible Erzeuger wie BHKWs, Bezugsoptimierungs- und Notstromaggregate, aber auch Lasten wie Pumpen ab einer flexiblen Leistung von ca. 200 kW sind für die Regelenergievermakrtung durch das Virtuelle Kraftwerk geeignet.

Erhalten Sie professionellen Zugang zum Energiemarkt

Entdecken Sie neue, lukrative Vermarktungswege für Ihren Strom

Maximieren Sie die Erlöse Ihrer Anlagen

Leisten Sie Ihren Beitrag zu mehr Stabilität im Stromnetz